Gut 6500 Fans von der „Alten Försterei“ haben sich auf den Weg nach Leipzig gemacht. Trotz früher Führung der Berliner und der letztlich doch 3:1 Niederlage haben sie ihre Mannschaft ab der 15.Minute ordentlich supportet.